Produkteigenschaften

 

 

proGOODWOOD überzeugt auf der ganzen Linie. Denn proGOODWOOD vereint unterschiedlichste positive Produkteigenschaften in sich:

 

Zusatzfrei spezialwärmebehandelt - pure Natur

Bei proGOODWOOD kommen ausschließlich Wärme und Wasser als Behandlungselemente zum Einsatz. Die Wärme wird dabei in einem umweltschonenden Kreislaufverfahren fast überwiegend aus dem bei dem Verfahren aus dem Material austretenden Holzgas erzeugt. Völlig verzichtet wird auf Chemikalien, Lasuren, Lacke u.ä. (wird proGOODWOOD als Möbelholz eingesetzt, können natürliche Öle für die Oberflächenpflege verwendet werden). proGOODWOOD ist darüber hinaus auch ein CO2-Speicher und trägt damit zum Klimaschutz bei!

 

Dauerhaftigkeitsklasse 1 (DIN EN 350)

Das Deutsche Institut für Normung weist Buchenholz nach der proGOODWOOD-Spezialwärmebehandlung die höchste Haltbarkeitsstufe 1 zu. Laut Normdefinition halten Hölzer dieser Haltbarkeitsstufe im Außenverbau mehr als 25 Jahre. Die Behandlung führt also zu einem Haltbarkeitsgewinn von vielen Jahrzehnten.

Höchste Resistenz gegen Pilze, Bakterien und Insekten

 

Weil die Ausgleichsfeuchte von proGOODWOOD-Holz nach der Spezialwärmebehandlung drastisch sinkt und die Wassermoleküle sich deutlich schlechter mit den Holzstrukturen verbinden, haben Pilze, Bakterien und Insekten bei proGOODWOOD kaum Angriffsmöglichkeiten. Das auch im Außenbereich trockene Holz bietet Ihnen keine geeigneten Lebensbedingungen. Hinzu kommt,dass die für die Holz-Zersetzer wichtigen Zucker durch die Wärme abgebaut wurden - es fehlt Ihnen somit auch die Nahrungsgrundlage. Ohne das passende Lebensmilieu und ohne Nahrung haben Pilze, Bakterien und Insekten keine Chance.

 

Besonders auch im Außenbereich einsetzbar

Wegen der herausragenden Dauerhaftigkeit ist proGOODWOOD besonders gut im Außenbereich als Terrassendiele, Wandverschalung, Teicheinfassungen und für den Wasserverbau einsetzbar. Ein chemischer Holzschutz ist nicht nötig.

 

Höchste Dimensionsstabilität

Durch die deutlich reduzierte Ausgleichsfeuchte werden bei proGOODWOOD-Hölzern die Quell- oder Schwindprozesse massiv verringert. proGOODWOOD ist deshalb hervorragend maßhaltig! Bei der Bearbeitung zu beachten: proGOODWOOD ist etwas spröder als "normales" Holz.

 

Ideal für den Barfuß- und Nassbereich

Wasser kann in die veränderte Holzstruktur von proGOODWOOD-Holz kaum eindringen. Grünspan, Moosen und Pilzen bietet proGOODWOOD somit wenig Angriffsfläche. Deshalb gilt: Ob als Terrassendeck, Badezimmerbodenbelag, Nassmöbel-, Swimming-Pool- oder Teichumrandungsmaterial ist proGOODWOOD jeweils bestens geeignet.

Dazu kommt, dass auf die sonst wegen der Grünspanbildung notwendige Riffelung von Terrassendielen verzichtet werden kann. Ohne Riffelung ist proGOODWOOD auch barfuß sehr angenehm (praktisch splitter-und spreißelfrei) und sicherer (deutlich reduzierte Rutschgefahr) zu begehen.

 

Optimal auch als Konstruktions- und Möbelholz

Weil proGOODWOOD so außerordentlich dimensionsstabil ist und durch eine attraktive Optik zu überzeugen weiß, findet es aus gutem Grund auch als Konstruktions- und Möbelholz mehr und mehr Verwendung.

 

Theis GmbH

 

 

Auf Bösselhagen 10

31515 Wunstorf

 

Telefon: 05031 4888

Fax:      05031 14883

 

E-Mail:

 

info@theis-gmbh.net